nach oben

Strümpfe und Bräuche

Auch für so manchen Brauch bedarf es Strümpfe. Und das ist nicht nur das Strumpfband für die Hochzeit. Strümpfe, Strumpfbänder und Dessous finden sich in zahlreichen Bräuchen wieder. Der eine oder andere wird gern mal wieder aus der Mottenkiste hervor gekramt. Andere Bräuche gehören ganz selbstverständlich zu verschiedenen Festtagen dazu. Und so mancher ist leider kaum noch bekannt. Vielleicht holst Du einen Strumpf-Brauch bei nächster Gelegenheit wieder hervor. Schließlich kann das sehr spannend werden.
Strapse haben nach wie vor Hochkonjunktur. Eine Umfrage in Amerika zeigt, Strapse sind weit aus mehr sexy als Push-up-BHs. Und das nicht nur für Männer, denn auch Frauen fühlen sich in Strapsen sexy und begehrt. Die Strumpfhalter gehören unbedingt zu halterlosen Strümpfen dazu, wenn diese nicht gerade so ausgestattet sind, dass sie auch ohne Hüftgürtel halten.

Laufmaschen reparieren

Laufmaschen sind schon übel und kommen meist dann, wenn sie überhaupt nicht gebraucht werden. Dann ist es gut, wenn ihr eine Ersatzstrumpfhose dabei habt. Doch nicht in jedem Fall lassen sich Strumpfhosen und Feinstrümpfe mühelos ersetzen. Gerade echte Nylons sind teuer. Vielleicht habt ihr euch auch ein besonders exklusives Stück geleistet, dass ihr so nicht mehr wieder bekommt. Dann bricht eine Welt zusammen. Doch das muss nicht sein, denn Strumpfhosen lassen sich durchaus reparieren. Allerdings ist es nicht ganz so einfach, wie es klingt.