nach oben
Unsere Großmutter konnte gar nicht ohne sie – gemeint ist die Strumpftasche, welche die hauchzarten Gebilde, die Frau am Bein trägt, sicher aufbewahrt. Heute landen Strümpfe und Strumpfhosen in den Fächern des Kleiderschrankes. Sicher aufbewahrt sind sie so nicht. Vor allem dann nicht, wenn du über besonders edle Exemplare verfügst oder vielleicht sogar ein paar echte Nylons im Schrank hast.
Richtige Lagerung sorgt für langen Halt. Das ist nicht neu. Wenn Du Feinstrumpfhosen und Feinstrümpfe täglich nutzt, ist eine übersichtliche und sachgemäße Aufbewahrung wichtig. Schließlich bedeutet alles andere Laufmaschen und stundenlange Suche. Dabei kannst Du dem Chaos im Strumpffach Deines Schrankes ganz einfach beikommen. Es gibt einige Tricks, Strümpfe und Strumpfhosen richtig zu sortieren.